12: 00 Uhr  | C2C: Von der Wiege zur Wiege
Thorben Bechtoldt, Leiter Regionalgruppe Stuttgart, Cradle to Cradle e.V.
Eine Welt, in der Abfälle zu Nährstoff für neue Produkte werden?‚Cradle to Cradle‘ (C2C) macht es möglich: von kompostierbaren T-Shirts zu luftreinigenden Teppichen! Verschafft Euch hier einen Überblick.

13:00 Uhr | Workshop zu C2C: Kreisläufe in der Praxis
Thorben Bechtoldt, Leiter Regionalgruppe Stuttgart, Cradle to Cradle e.V.
Hier steht eine effektive Rücknahme nach der Nutzungsphase im Fokus. Erarbeitet, wie ein Rücknahmesystem aussehen muss, damit es für Unternehmen profitabel und Kunden  praktikabel ist!

14:00 Uhr | Gradido – Natürliche Ökonomie des Lebens
Bernd Hückstädt, Gründer der Gradido Akademie
Ein Geld- und Wirtschaftsmodell nach dem Vorbild der Natur: Aktives Grundeinkommen für jeden Menschen, schuldenfreier Staatshaushalt für jedes Land und zusätzlicher Ausgleichs- und Umweltfonds. Wie können wir dies umsetzen?

15:00 Uhr | Perspektiven zum Klimawandel
Anja Paumen & Jan-Heiner Küpper, Buchautoren
Den Klimawandel haben wir bereits mitverursacht, doch können wir ihn auch begrenzen? Die Autoren diskutieren verschiedene Perspektiven und stellen ihr Buch „It’s the Planet, Stupid!“ vor, für das sie zahlreiche Gespräche mit Experten aus Deutschland führten.

16:00 Uhr | Wanted: Faire Computer
Jens Rinne, AG Faire Computer vom FifF e.V.
Faire Elektronik findet sich bisher kaum auf dem Markt: Nager-IT und Fairphone sind bisher Ausnahmen – wir NutzerInnen haben kaum die Wahl. Was können wir dennoch ändern?

12:30 | 14:30 | 17:00 Uhr | Tombolaverlosungen 
Jede Eintrittskarte ist ein Los für die Tombola:  Einfach den perforierten Teil mit der Losnummer abreißen, in die Box einwerfen, zur Verlosung kommen und mit etwas Glück tolle Preise unserer Aussteller gewinnen.

13:30 | Be Faster – Go Vegan!
Ben Urbanke, GOODSPORT
Einfache Gerichte, die vor, während und nach dem Sport eine optimale Nährstoffversorgung des Körpers garantieren. Hier gibt es Rezepte von Sportlern für Sportliche: Pflanzlich, durchdacht und mit Superfoods!

15:30 | Vegane Leckereien
Zuszsanna Banvölgyi-Stadler, Leckerschmecker Küchenfee
Zsuzsa gibt Einblick in die kreative vegane Küche und zeigt, dass man sowohl Süßes als auchHerzhaftes aus Avocados zaubern kann! Probiert und staunt, welche kulinarischen Leckereien möglich sind.

Interaktiv: Virtueller Wassershop (NaturFreunde Deutschlands)
Woher stammt das Wasser, das in unseren konsumierten Waren steckt? Ermittelt Euren Wasserfußabdruck und erfahrt ob wir durch bewussten Konsum Wasser sparen können.

Entdecken: Der Nachhaltige Warenkorb(Rat für Nachhaltige Entwicklung)
Lebt ihr nachhaltig? Macht den Test und findet Antworten auf Alltagsfragen. Der Einkaufsratgeber zeigt, wie man mit wenigen Schritten die eigene Klimabilanz verbessern kann.

SUPPLY CHA!NGE – Make Supermarkets Fair (Christliche Initiative Romero e.V.)
Die Fotoausstellung hält die Visionen für ein besseres und nachhaltigeres Konsumverhalten im Lebensmittelbereich von Menschen in ganz Europa fest.

Interaktiv: Mein ökologischer Fußabdruck (Brot für die Welt)
Der ökologische Fußabdruck zeigt, wieviele Ressourcen wir durch unseren Lebensstil verbrauchen. Hier kann das eigene Handeln überprüft und der daraus resultierende Flächenverbrauch ermittelt werden.

Nachhaltige Stadtführung
Denkanstöße im Rahmen einer kurzweiligen Führung durch Fellbach: Vorbei an Sehenswürdigkeiten, aber auch an weniger populären Orten werden die Selbstverständlichkeiten unseres Alltags in einem neuen Licht betrachtet.
> am Sonntag um 14 Uhr, Treffpunkt am Haupteingang. Mit Sascha Blättermann von Wir ernten was wir säen.

Stoppt Lebensmittelverschwendung!
Testet euer Wissen zur globalen Lebensmittelverschwendung bei unserem Quiz und erfahrt, was ihr dagegen tun könnt!
> am Stand von Foodsharing

Kurz-Workshops: Natürlich in Bewegung
Macht mit und erfahrt die Vorteile von natürlicher Bewegung: Mit wenigen Mitteln wie Klettern, Ausfallschritten, Krabbeln oder Selbst-Massagen erlebt ihr, was diese Aktivitäten mit einer nachhaltigen Lebensweise zu tun haben!
> jeweils zur halben Stunde am Stand von athletic explorations

Interaktiver Parcours: Das Schnitzel & der Regenwald
Testet im interaktiven Quiz euer Wissen rund um tierische Produkte, ihre Herstellung und die Konsumgewohnheiten der Karnivoren: Wieviel Getreide steckt in einem Steak? Wie viele Tiere verspeist der Durchschnittsdeutsche? Freut euch auf einen Gewinn!
> am Stand vom BUND

‚Cradle to Cradle‘  zum Anfassen
Hier geht es rund um Abfall und Ressourcen: Es werden Produkte gezeigt, die komplett weiterverwendet werden können.
> am Stand von Cradle to Cradle

C2C Peeling selber machen
Lernt, wie ihr selbst euer eigenes Peeling herstellen könnt und dabei eine 100%ige Materialkreislauffähigkeit nach Cradle to Cradle (C2C) -Kriterien gewährleistet.
> am Stand von Cradlelution

Interaktiv: Kompensiert Eure Heldenreise!
Mithilfe einer Waage ermittelt ihr den CO2-Ausstoß eurer eigenen An- und Abreise zum Heldenmarkt und erfahrt, wie ihr diesen kompensieren könnt.
> Klima-Kollekte

KLEINE THEATERBÜHNE
Zuhören, Staunen und Mitfiebern: Die Puppenspielerin Heike Kammer spielt verschiedene Theaterstücke für Euch:

12:00 Uhr | Die Karotte der Freundschaft
Rodolfo, ein kleiner Hase ist neu im Tiergarten. Die anderen Tiere kennen sich schon und spielen miteinander. Rodolfo aber hat keine Freunde und ist sehr traurig. Könnt ihr Rodolfo helfen, neue Freunde zu finden?  | Dauer: 30 Minuten, ab 3 Jahre

16:00 Uhr | Die Hexe und das gute Leben
Die Hexe Rosebrot hat mit Mühe und der Hilfe von Mutter Erde einen schönen Garten gezaubert. Hier begegnen sich Gretel und Juan. Der Schuhputzerjunge Juan hat eine weite gefährliche Reise hinter sich. Was hat er erlebt? | Dauer: 40 Minuten, ab 6 Jahre

 

BASTELANGEBOTE

Gestaltet eigene Stofftaschen!
Hier wird recycelt:  Bemalt alte Taschen nach eurer Phantasie! So wird diese Tasche zu eurem neuen Lieblingsbegleiter und hilft dabei, Plastikmüll zu vermeiden.
> am Stand von Aktionsgemeinschaft Artenschutz e.V.

Upcycling: Handpuppen selbst gemacht
Alte Kleidungsstücke erfahren einen neuen Wert: Aus Socken, Stoff- und Wollresten könnt ihr hier eure eigenen Hand¬puppen gestalten.
jeweils von 13:30 bis 15:00 an der kleinen Puppentheaterbühne

Interaktives Wald-Puzzle
Habitat Wald: Fügt die richtigen Teile zusammen und erfahrt mehr über Waldbewirtschaftung, im  Vergleich zu noch weit verbreiteter konventioneller Forstwirtschaft!
> am Stand von Greenpeace

Die Aussteller, die sich auf dem diesjährigen Stuttgarter Heldenmarkt präsentieren, gibt es hier. Bitte den entsprechenden Filter ‚Stuttgart 2015‘ auswählen.

Programm am Samstag